Tipp: Datum von mehreren Fotos in Picasa anpassen

Ich verwende ja seit jeher Picasa zur Verwaltung meiner Fotos. Auch wenn es seit Jahren von Google abgekündigt ist, ist es immer noch ein praktisches Programm zur Foto-Verwaltung. Heute habe ich die Fotos aus meinem USA-Urlaub importiert, und dabei festgestellt, dass ich natürlich vergessen hatte, die Zeitzone in meiner Kamera korrekt einzustellen 🙁

Eingestellt war Deutschland (UTC+2), an der Westküste gilt aber UTC-7. Alle Fotos mussten also 9 Stunden nach hinten datiert werden. Wie ich dadurch gelernt habe, hat Picasa dafür ein eingebautes Tool: Nachdem man alle zu ändernden Fotos selektiert hat, kann über „Tools/Datum und Uhrzeit anpassen…“ ein Dialog geöffnet werden.

Dialog „Fotodatum anpassen“

Leider ist der Dialog nicht besonders gut übersetzt… Zunächst muss unter „Neues Fotodatum“ das korrekte Datum für das erste Foto eingegeben werden. Voreinstellt und oben angezeigt ist das aktuelle Datum, in meinem Fall mussten also 9 Stunden abgezogen werden. Danach werden die beiden Radioboxen darum aktiviert. Die untere Option ist relativ selbsterklärend und setzt einfach das Datum aller Fotos auf diesen Wert. Das wollen wir natürlich nicht. „Alle Fotodaten anhand des Wertes anpassen“ ist etwas unglücklich formuliert, meint aber das richtige: Jedes Fotodatum wird um die gleiche Differenz angepasst.

Damit sind jetzt alle Fotos in der richtigen Zeitzone, und ich kann mir die Fummelei mit einem Extra-Tool sparen 🙂 Man beachte übrigens einen kleinen UX-Bug: Da die Radioboxen unten erst aktiviert werden, wenn man das Ziel-Datum geändert hat, ist es nicht möglich alle Fotos mit diesem Dialog auf das Datum des ersten Bildes zu setzen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.