Tipp: Datum von mehreren Fotos in Picasa anpassen

Ich verwende ja seit jeher Picasa zur Verwaltung meiner Fotos. Auch wenn es seit Jahren von Google abgekündigt ist, ist es immer noch ein praktisches Programm zur Foto-Verwaltung. Heute habe ich die Fotos aus meinem USA-Urlaub importiert, und dabei festgestellt, dass ich natürlich vergessen hatte, die Zeitzone in meiner Kamera korrekt einzustellen 🙁

Eingestellt war Deutschland (UTC+2), an der Westküste gilt aber UTC-7. Alle Fotos mussten also 9 Stunden nach hinten datiert werden. Wie ich dadurch gelernt habe, hat Picasa dafür ein eingebautes Tool: Nachdem man alle zu ändernden Fotos selektiert hat, kann über „Tools/Datum und Uhrzeit anpassen…“ ein Dialog geöffnet werden.

Weiterlesen

Linktipp: Kommentiertes Disassembly von Pokemon Rot/Blau

Kleiner Link-Tipp: Auf GitHub findet sich ein komplettes Dissassembly von Pokémon Rot (und Blau) für den GameBoy. Jemand hat sich die Mühe gemacht, allen Methoden einen sinnvollen Namen zu geben, und den Code mit Kommentaren zu versehen. Sehr spannend 🙂 Soweit ich weiß, wurde das Spiel komplett in Assembly geschrieben, was dort zu finden ist, dürfte also recht nach am originalen Source code sein.

Weiterlesen

SteamAutoStarter: Steam automatisch über den SteamLink starten

Seit einiger Zeit bin ich der stolze Besitzer eines (gebrauchten) SteamLinks. Das ist ein kleine Hardware-Box (oder alternativ eine Software für den Raspberry Pi o.ä.), mit der sich Steam-Spiele über Netzwerk an einen Fernseher streamen lassen. Das funktioniert erstaunlich gut (vor allem für eher „langsame“ Spiele, bei mir aktuell vor allem „The Witness„). Logischerweise funktioniert das ganze aber natürlich nur, wenn Steam auf dem Computer schon läuft. Wenn man sich also nicht erst an den Computer setzen will, um Steam zu starten, muss Steam also im Autostart sein. Für reine Gaming-PCs dürfte das kein großes Problem sein, da ich meinen Rechner auf vor allem für die Arbeit benutze, kam das für mich eigentlich nicht in Frage.

Weiterlesen

Informatik mit den „Legenden von Andor“ und Python

Die Legenden von Andor“ ist schon seit einiger Zeit eines meiner Lieblingsspiele. Vor kurzem haben wir das Spiel jetzt auch einer Freundin zum Geburtstag geschenkt. Brettspiele sind ja dank Corona voll im Trend 🙂

Wie es sich seit einiger Zeit bei uns eingebürgert hatte, musste es natürlich auch ein passendes Rätsel dazu geben. Mit ein bisschen Überlegung sind mir ein paar spannende Rätsel mit steigender Schwierigkeit eingefallen. Das erste lässt sich noch im Kopf lösen, aber für die anderen kann ein bisschen Computer-Unterstützung nicht schaden.

Weiterlesen

Tipp: Fotos sortiert aus Picasa exportieren

Für die Verwaltung meiner Fotos nutze ich seit jeher die Software Picasa. Sie wurde ursprünglich von Google entwickelt, inzwischen aber leider eingestellt. Die letzte veröffentliche Version funktioniert aber (abgesehen von den Online-Funktionen, die ich eh nie benutzt habe) immer noch sehr gut. Für mich auch weiterhin die optimale Fotoverwaltung 🙂

Heute habe ein neues Feature entdeckt: Es ist möglich, die Fotos in der aktuellen Sortierung zu exportieren, und dabei Zahlen vor den Dateinamen einzufügen, damit die Sortierung auch von allen Geräten so angezeigt wird. Das Feature ist eigentlich gar nicht so versteckt, es ist unter Datei/Bilder in Ordner exportieren (Strg+Umschalt+K) zu finden.

Weiterlesen

Gloomhaven per Video-Chat

Seit schon schon einiger Zeit gehört unsere montägliche Gloomhaven-Runde zu den festen Terminen in meinem Freundeskreis. Bis jetzt haben wir uns dazu immer bei mir getroffen und zusammen gespielt. Im Zuge des Coronavirus mussten wir uns nun natürlich etwas anderes überlegen.

Remote-Gloomhaven aus meiner Sicht
Weiterlesen

Spielaufbewahrung, Teil 3

…und wieder gibt es neue Aufkleber! (Teil 1, Teil 2) Diesmal für Legenden von Andor Teil 3 (Die letzte Hoffnung). Außerdem ist noch ein allgemeiner Aufkleber zu Gloomhaven dabei, und ein Ersatz für Kindom-Builder.

Für Gloomhaven verwenden wir übrigens eine Dokumentenmappe von Amazon Basics um die Spielplanteile zu verstauen. Das funktioniert relativ gut. Der Aufkleber mit dem Gloomhaven-Logo ist für diese Mappe.

Weiterlesen