RollerCoasterTycoon Deluxe unter Windows 8.1 spielen

RollerCoasterTycoon… Ein Spiel, in das damals viel Zeit geflossen ist 🙂

Irgendwie wollte ich es jetzt mal wieder spielen, und da es auf Steam die Deluxe Version mit beiden Erweiterungen (die ich noch nie gespielt hatte) für 6€ gab, musst ich zuschlagen… Leider ist das Spiel ja nun schon „etwas“ älter (Baujahr 1999), und meine Hoffnung, dass Steam das Spiel entsprechend gepatcht hat, wurden leider nicht erfüllt.

Ergebnis: Das Spiel startet, läuft aber nur im Fenster-Modus. Wenn ich in den Einstellungen den Vollbildmodus aktiviere, bleibt es im Fenstermodus und zeigt interessante Grafikfehler. Aber dafür hat Windows ja den Kompatibilitätsmodus, oder? Das Spiel liegt im SteamApps-Ordner, und lässt sich über die RCT.exe auch problemlos ohne Steam starten. Mit Kompatibilitätsmodus für Windows 98 läuft es auch wunderbar im Vollbildmodus!

Was dann leider nicht mehr klappt: Das Laden von gespeicherten Spielen. Interessanterweise klappt das Speichern ohne Probleme… Beim Klick auf „Spiel laden“ verabschiedet sich das Spiel aber einfach kommentarlos. Das Problem ist nach ein bisschen Recherche wohl an den „modernen“ Dateiauswahl-Dialogen zu suchen, mit denen das Spiel nicht so wirklich klarkommt. (Ich erinnere mich noch wage an sehr kaputt aussehende Windows-XP-Dialoge, die aber damals noch funktionierten.)

Ältere Windows-Version hatten bei den Kompatibilitätseinstellungen immer noch einen Haken für „Visuelle Themes deaktivieren“, was im Endeffekt für die Anwendung das „klassische Design“ aktiviert hat. Leider ist der Haken mit Windows 8 verschwunden (zusammen mit dem klassischen Design), offiziell, weil der sich nicht mit der Metro-Oberfläche verträgt. Aber Oberfläche ist ja nur das eine: Die Kompatibilitätseinstellungen werden in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\AppCompatFlags\Layers gespeichert. Dort gibt es für jede Anwendung einen Schlüssel mit dem kompletten Pfad, im Wert sind dann die jeweiligen Einstellungen gespeichert. Um die alte Einstellung wieder zurück zu bekommen, muss dort „DISABLETHEMES DISABLEDWM“ hinzugefügt werden. Mit diesem Wert läuft es bei mir: ~^ DWM8And16BitMitigation WIN98 DISABLETHEMES DISABLEDWM

Fragt mich nicht, was die Tilde und der Zirkumflex zu bedeuten haben… Auf sowas kommt man natürlich nicht selber, man findet es im Internet. Fragt sich nur: Warum ist der Haken weg, wenn es wunderbar funktioniert?

So, ich baue jetzt erst mal wieder ein paar Achterbahnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.