WP Mantis

You can find a English version here.

Hinweis: Dieser Text bezieht sich auf Version 1.1.0. Aktuelle Änderungen finden Sie immer zu erst in der englischen Version.

Originale Arbeit von Robert Torres. Seine Version hat nicht funktioniert, da er einen Tippfehler in einer Variable hatte. Ich habe diesen Fehler behoben und das Plugin mit ein paar neuen Features, wie Changelogs und Roadmaps, erweitert.

Dieses Plugin benötigt mindestens WordPress 2.8 oder höher (inkl. WordPress 3.0 und höher). Mit diesem Plugin können Informationen aus dem Mantis Bug Tracker direkt in Beiträgen oder Seiten von WordPress angezeigt werden. Damit ist dieses Plugin perfekt für Projekte die WordPress zum bloggen nutzen, aber Mantis als Bug Tracker benutzen. Es können Bug Listen, Changelogs und Roadmaps eingebunden werden.

Nachdem Sie das Plugin installiert haben, müssen sie die folgenden Schritte durchführen:

  1. Erstellen Sie einen Benutzer in Mantis, der ihren Blog darstellt. Ein möglicher Name wäre z.B. ‘wordpress’. Dieser Benutzer muss aufgrund einer Beschränkung von Mantis mindestens Reporter Rechte haben. Weiter unten ist erklärt, wie man dieses Verhalten ändern kann.
  2. Konfigurieren Sie das Plugin.
  3. Fügen Sie [[Mantis]] in Ihren Artikel oder Ihre Seite ein. An dieser Stelle werden die Informationen aus Mantis erscheinen. Weiter unten sind die Optionen erklärt.

Über den Shortcode

Sie müssen im Shortcode Parameter angeben:

  • Um eine Bugliste anzuzeigen verwenden Sie [[Mantis bugs proj_id=x]].Ersetzen Sie das x mit der ID des Projektes, dessen Bugs sie anzeigen wollen. Sie können die ID in der URL zu der Projektmanagementseite in Mantis finden.
  • Um eine Roadmap anzuzeigen verwenden Sie [[Mantis roadmap ver_id=x]].Ersetzen Sie x mit der ID der Version für die Sie die Roadmap anzeigen wollen. Sie können diese ID in der URL finden, wenn sie eine einzelne Roadmap ansehen.
  • Um einen Changelog anzuzeigen benutzen Sie [[Mantis changelog ver_id=x]]. In der Anweisungen weiter oben steht, wie sie die ID finden

Wenn Sie eine Roadmap oder einen Changelog anzeigen können Sie auch einen Projekt- und Versionsnamen an Stelle der ID angeben: [[Mantis roadmap proj_name=my_project ver_name=1.2.3]]. Sie können auch eine Projekt-ID zusammen mit einem Versionsnamen benutzen: [[Mantis roadmap proj_id=x ver_name=y]]. Der ver_name Paramter ist optional, wenn er fehlt wird die gesamte Roadmap/der gesamte Changelog angezeigt.

Wenn Sie den Parameter ‘bugs’ angeben können Sie auch ‘exclude_stat’ verwenden. Nach dem Gleichheitszeichen kann eine (kommagetrennte) Liste der Status-IDs angegeben werden, die ausgeschlossen werden sollen. Wenn Sie geschlossene und behobene Bugs ausblenden wollen können Sie [[Mantis bugs exclude_stat=90,80]] verwenden. Hier ist eine Liste der IDs:

  • 10 Neu
  • 20 Feedback
  • 30 Anerkannt
  • 40 Bestätigt
  • 50 Zugeordnet
  • 80 Behoben
  • 90 Geschlossen

Sie können die Hintergrundfarbe für jeden Status einstellen und die übersetzten Statusnamen aus ihrer Mantis Installation benutzen.

Warum der Mantis Benutzer Reporter-Rechte benötigt

Dieses Plugin benutzt die Mantis SOAP API um die Buglisten abzurufen. Und um auf diese API zuzugreifen braucht der Benutzer mindestens Reporter Rechte. Sie können dies ändern indem sie eine Datei mit dem Namen mc_config_inc.php im /api/soap Ordner erstellen, die den folgenden Inhalt hat:

<!--?php $g_mc_readonly_access_level_threshold = VIEWER; ?-->

Nun ist es ausreichend, wenn der Benutzer Betrachter-Rechte hat.

Geplante Features: (eventuell)

  • Die CSS/JavaScript Dateien nur einbinden, wenn der [[Mantis]] Shortcode im Inhalt der Seite steht.

Übersetzungen

Das Plugin ist in Englisch geschrieben, aber Sie können es in Ihre Sprache übersetzen, da die POT-Datei im Download enthalten ist. Wenn ich Ihre Übersetzung mit in das Plugin aufnehmen soll mailen Sie mir: info at niklas-rother punkt de. Bis jetzt sind die folgenden Sprachen enthalten:

  • Englisch/English
  • Französisch/Français

Bekannte Fehler

  • Der Changelog und die Roadmap ist in der Standard-Sprache, nicht in der Sprache des Benutzers. Momentan sehe ich keine Möglichkeit dies zu ändern.

Eine Antwort auf WP Mantis

  1. Pingback: WP Mantis review, discussions, does it work, and ratings on Loadwp.com | Loadwp.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>