Cubemaps aus Portal-Leveln erstellen (und anderen Source-Spielen)

Ein ganz kurzes Intro: Für das Rendering von reflektierenden Oberflächen braucht man eine Cubemap, was im Wesentlichen 6 Bilder in alle sechs Richtungen sind. Davon gibt es haufenweise welche im Netz, aber man kann auch selber welche aus seinem Lieblingsspiel extrahieren, wenn man unbedingt will. In unserem Fall für ein Uni-Projekt, da schreibe ich hoffentlich auch noch mal was zu.

Ich habe das in Portal getestet, grundsätzlich sollte das aber in allen Source-Spielen funktionieren. Ich gehe mal davon aus, das man grundsätzlich mit der Konsole umgehen kann. Die Grundidee ist, sich per Konsole in alle sechs Richtungen zu drehen, und dann immer einen Screenshot zu machen. Zunächst muss das Spiel in der passenden Auflösung gestartet werden, dazu in Steam unter Eigenschaften diese Startoptionen angeben:


-windowed -width 1024 -height 1024

Weiterlesen

Portal Stories: Mel

Ab und zu nimmt das Leben seltsame Wege: Vor einiger Zeit bekam ich per Mail das Angebot, drei Ausgaben einer Computer-Zeitung meiner Wahl zu bekommen, so ganz ohne Verpflichtungen, natürlich in der Hoffnung, hier einen Backlink zu bekommen. Ich würde ja auch gerne einen setzen, aber leider ist die Mail von der freundlichen Dame bei netcups Serverausfall mit verloren gegangen…

EDIT: Praktischerweise hat sie sich noch mal gemeldet, also gibt es jetzt auch den verdienten Link zur Seite für Zeitschriften Abos.

Naja, ich habe mich auf jeden Fall für die PC Games entschieden, das war die Zeitung, die mich noch am ehesten interessierte. Und siehe da: In gleich der ersten Ausgabe wurde über Portal Stories: Mel berichtet, einen kostenlosen Mod für Portal 2, der sehr gut sein sollte. Da habe ich natürlich nicht lange gezögert, und ihn gleich Mal ausprobiert.

Weiterlesen

RollerCoasterTycoon Deluxe unter Windows 8.1 spielen

RollerCoasterTycoon… Ein Spiel, in das damals viel Zeit geflossen ist 🙂

Irgendwie wollte ich es jetzt mal wieder spielen, und da es auf Steam die Deluxe Version mit beiden Erweiterungen (die ich noch nie gespielt hatte) für 6€ gab, musst ich zuschlagen… Leider ist das Spiel ja nun schon „etwas“ älter (Baujahr 1999), und meine Hoffnung, dass Steam das Spiel entsprechend gepatcht hat, wurden leider nicht erfüllt.

Ergebnis: Das Spiel startet, läuft aber nur im Fenster-Modus. Wenn ich in den Einstellungen den Vollbildmodus aktiviere, bleibt es im Fenstermodus und zeigt interessante Grafikfehler. Aber dafür hat Windows ja den Kompatibilitätsmodus, oder? Das Spiel liegt im SteamApps-Ordner, und lässt sich über die RCT.exe auch problemlos ohne Steam starten. Mit Kompatibilitätsmodus für Windows 98 läuft es auch wunderbar im Vollbildmodus!

Was dann leider nicht mehr klappt: Das Laden von gespeicherten Spielen. Interessanterweise klappt das Speichern ohne Probleme… Beim Klick auf „Spiel laden“ verabschiedet sich das Spiel aber einfach kommentarlos. Das Problem ist nach ein bisschen Recherche wohl an den „modernen“ Dateiauswahl-Dialogen zu suchen, mit denen das Spiel nicht so wirklich klarkommt. (Ich erinnere mich noch wage an sehr kaputt aussehende Windows-XP-Dialoge, die aber damals noch funktionierten.)

Weiterlesen

Wenn Half-Life 2 plötzlich koreanisch spricht…

Momentan hat Steam/Valve scheinbar ein paar Probleme mit den Spracheinstellungen bei Half-Life 2. Letzte Dienstag hat sich das Spiel bei mir plötzlich von selbst auf Englisch umgestellt (interessanterweise nur der Ton, das Menü war weiterhin Deutsch), und wollte sich auch nicht mehr dazu überreden, wieder Deutsch mit mir zu sprechen. Ich war ein wenig genervt, und verschob das Problem ein wenig.

Heute hab ich dann wieder Half-Life 2 gestartet, und plötzlich war der Ton in einer asiatisch/chinesisch klingenden Sprache! WTF? Schnell in den Steam-Ordner geschaut, und dort eine „half-life2_korean.gfc“ gefunden…

Die Lösung des Problems: Rechtsklick auf das Half-Life 2, Eigenschaften, Sprache, und dort auf Russisch (!) stellen:

Weiterlesen

Kostenlos: Zuma von PopCap

Ein kleiner Hinweis für Freunde von Casual-Spielen: Das allseits beliebte Zuma gibt es in den nächsten Tagen gratis. Man muss sich dazu unter dieser Adresse zu einem Newsletter anmelden. Mailinator Mails wollte er nicht annehmen, 10minutemail schon. Per Mail gibst dann einen Link zum Shop, wo man das Spiel gratis „kaufen“ kann. Da würde ich meine echte Mail-Adresse angeben, denn bei der landet dann die Seriennummer und der Downloadlink.

Ich hab so ein ähnliches Spiel vor einiger Zeit mal lange auf meinem iPod gespielt, die Windows-Version wollte mich jetzt grade nicht so vom Hocker hauen. Relativ geringe Auflösung und alles in allem etwas billig gemacht. Typisches Casual-Game halt 😉 Aber die machen sicher ihr Geld mit diesen Spielen… Wo wir grad beim Thema sind: Plants vs. Zombies ist auch von PopCap und meiner Meinung nach um Längen besser. Bei Zuma wundert mich das verschenken nicht. Aber schaut es euch ruhig mal an. Gibt es auch für den Mac, BTW 😀

Weiterlesen

Warnung vor func_instance_origin

Nur ein kleiner Tipp für alle Portal 2 Mapper, die mit Hammer (dem Editor) eigene Instances bauen wollen: Laut dem Wiki soll man ein func_instance_origin benutzen, um die Mitte der Instance anzugeben. Offensichtlich beachtet aber entweder Hammer oder VBSP (der Compiler), das Ding nicht richtig, wodurch die Instance im Spiel dann gegenüber der Anzeige in Hammer verschoben ist. Kann ziemlich nervig sein 😉

Lösung: Einfach alle so verschieben, dass der Koordinatenursprung in der Instance da ist, wo man ihn haben will…

Team Fortress 2: Ab sofort Free2Play

Valve verschenkt mal wieder Spiele: Team Fortress 2 schwenkt jetzt auch ein Free2Play Konzept um, und ist damit für alle kostenlos.

Natürlich gibt es einen kleinen Haken: Es gibt einen in-Game Store, und nur wer da etwas kauft wird zu einen Premium Benutzer, der z.B. alle Waffen erreichen kann. Ich habe aber ehrlich gesagt von den ganzen Sachen die über das normale spielen hinausgehen keine Ahnung von dem Spiel, daher kann ich nicht sagen, wie gut oder schlecht das ist.

Zumindest kann ich aber sagen, dass das Spiel ziemlich viel Spaß macht (auch wen ich hauptsächlich beim Spielen zugeschaut habe). Wer also noch rund 10GB frei hat, sollte das Spiel mal ausprobieren:

Weiterlesen

Portal 2: So kreiert man einen Hype

Ich habe es doch tatsächlich geschafft so lange nicht über Valve’s ARG zu bloggen, bis es schon vorbei ist…

Naja hohle ich es eben nach: Am ersten April hat Valve den „Potato Sack“ angepriesen, eine Sammlung von 13 Indie spielen. Wie sich dann relativ schnell rausstellte waren in allen Hinweise versteckt, die den Anfang zu einer Art „Schnitzeljagd“ nach Hinweise quer durch Internet bildeten. Alles drehte sich dabei irgendwie um Kartoffeln.
Nach rund zwei Wochen wurde dann GlaDOS@home gefunden, wo GlaDOS durch „verteiltes Rechnen“ neu gestartet werden sollen, um Portal 2 zu veröffentlichen. Die „Rechenleitung“ war in diesem Fall Spielzeit. Wenn lange genug die 13 Indie Spiele gespielt wurde, würde Valve Portal 2 über Steam freischalten. Soweit ich das mitbekommen habe wurde es auch rund 12 Stunde eher freigegeben als angedacht.

Wer sich mehr dafür interessiert sollte mal das schnell erstellte Wiki ansehen und dort die Geschichte lesen. Eine noch genauere Erläuterung findet man in den Steam Foren. Definitiv lesenswert.

Weiterlesen

Portal 2 vorbestellbar, Portal 1 Mods und HL2: Episode 2 für 1,74€ und mehr

Hui, eine Menge News, die ich verbloggen sollte! Das wichtigste zuerst:

Portal kann vorbestellt werden! Entweder über Steam, wo man dann 10% spart, oder über Amazon, wo man einen Skin für die Roboter dazu bekommt. Ich hab mich für Amazon entschieden, eine echte DVD finde ich immer noch besser … Und ich muss nicht tausende von Megabytes herrunterladen 😉

Dann bei Nico gelesen, dass sich ein Fan die Mühe gemacht hat, und ein paar Feature aus Portal 2 als Portal 1 Map umzusetzen. Super gemacht, macht wirklich Lust auf Portal 2 😀 Download findet ihr bei ihm.

Weiterlesen