Umzugspläne

Ich hatte es ja schon mal angedeutet, dieser Blog soll umziehen. Mit meinem momentanen Webhoster bin ich ja nicht wirklich zufrieden (der eine oder andere erinnert sich evtl.), und da der Vertrag am 20. Februar ausläuft will ich das mit einem Wechsel verbinden.

Mein momentaner Favorit ist netcup, die in den Restposten einen vServer anbieten, der mir zusagt: Ziemlich günstig (3,60€ pro Monat) aber dennoch leistungsfähig genug (1Ghz, 200-600MB RAM, 40GB HDD). Das klingt im ersten Moment nicht viel, sollte aber nach meinen Tests in einer VM durchaus reichen (die startet sogar noch  mit 50MB…). Dabei handelt es sich um einen vServer, also nicht nur Webhosting. Erfordert etwas mehr Arbeit, aber ich kann z.B. auch meinen eigenen SVN Server betreiben. Ich habe in meiner VM den Server schon mal “probe gefahren”, und habe dabei eine Menge über Linux gelernt 😉 , aber ich denke, ich bin jetzt in der Lage einen Server zu administrieren…

Was bedeutet das für euch, die Leser? Nichts, wenn alles glatt geht 😀 Ich werde den neuen Server mit ca. einem Monat Vorlauf mieten, und nachdem ich alles überspielt habe, die DNS Einträge umstellen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt werde ich den Blog hier einfrieren, da ich dann den SQL Dump überspiele. Kommentieren wird dann nicht mehr möglich sein, bis alle DNS Server die neue IP ausliefern. Das sollte maximal 3 Tage dauern…

Weiterlesen

Rückblick 2010 – Vorschau 2011

Eigentlich könnte ich an dieser Stelle Maximilian kopieren, denn es passt fast perfekt auch auf mich und meinen Blog…

Rückblick Auch ich will euch hier nicht mit langweiligen Jahresrückblicken langweilen, aber eben auch ein paar Zahlen nennen, da ich meinen „Bloggeburststag“ schon verschlafen habe: Es sind hier seit dem 06.03.09 genau 141 Posts veröffentlicht worden, und ihr habt 267 Kommentare geschrieben (Naja, ein paar sind auch von mir…). Meinen Blog besuchen jeden Tag so ungefähr 30 Leute, auch ich führe also keine Selbstgespräche. 😉

Manchmal muss man sich wirklich fast schon zwingen mal wieder was zu schreiben, und manchmal hat man einfach zu viele Themen. Trotzdem bereue ich es nicht, diesen Blog angefangen zu haben. Es macht einfach Spaß seine Gedanken los zu werden, und vielleicht auch dem einen oder anderen zu helfen. Ich versuche immer, meine Post nicht nur für mich selbst zu schreiben, sondern auch immer etwas nützliches darin einzubauen. Das gelingt mir nicht immer, aber doch oft.

Weiterlesen

WordPress: Eigenes Menü für bestimmte Seiten

Ich bin ja immer noch dabei, mein „Portfolio“ ein bisschen aufzuarbeiten, und dabei soll WordPress auch als CMS benutzt werden. Jetzt hätte ich gerne auf den Seiten, die ein bestimmtes Projekt beschreiben ein Menü, dass sich auf die Unterseiten dieser Seite beschränkt, und nur einen generelle Link zurück zu Blog hat. Auf dem Blog soll natürlich weiterhin das normale Menü angezeigt werden.

Die Lösung war eine Kombination aus der WP 3.0 Menü Funktion und einem kleinen PHP Hack. Zuerst ein Mal zu der Menü Funktion: Diese Funktion ist mit WordPress 3.0 verfügbar und ermöglicht es, unter Design/Menüs eigene Menüs zu erstellen. (Wenn das Theme das unterstützt) Nur was macht man damit? Zum einem kann das Menü einer Position im Theme zuweisen. Das ist praktisch, wenn man die automatische Menüanordnung nicht mag. Doch mit einem kleinem Eingriff wird das ganz noch mächtiger!

Alles was man machen muss, ist diese Zeilen in die funktions.php des Theme zu kopieren:

Weiterlesen

Änderungen am Blog

Nachdem ich ja schon WordPress geupdatet habe, habe die Gelegenheit aber auch gleich mal genutzt, und den Blog hier ein wenig modernisiert. So sehr ich mein altes Theme (freshy) auch mag, langsam hat man sich dran sattgesehen. Zudem finde ich ein helles Theme einfach schöner, und etwas breiter könntes es auch sein. Und siehe da: Es gibt so ein Theme. Es nennt sich Twenty Ten, und ist das neue WordPress Standart Theme. So ganz hat es mir dann doch nicht gefallen, und ich habe ein paar Sachen umgebaut (z.B. die Suchbox oben), besonders der CSS Teil ist ziemlich geraten, da meine CSS Kenntnisse sehr bescheiden sind 😉 Wenn irgendein Guru da noch Fehler sieht, immer her damit. Leider fehlen noch ein paar StyleSheets, so dass z.B. Downloads Link momentan einfache Links sind.

Aber nicht nur optisches hat sich geändert: Ich will auch ein paar alte Seiten umbauen. So standen z.B. die „Über diesen Blog“ und „Technische Informationen“ Seiten auf meiner Abschussliste. Eigentlich will ich die „Projekte“-Seite auch mal umbauen, und auch die Seiten für die eigentlichen Projekte gefallen mir noch nicht wirklich. Momentan sind die noch sehr Blog lastig, ich würde gerne mehr was wie das hier haben. Kennt jemand eine Möglichkeit (Plugin?) sowas in einen WordPress-Blog einzubauen? Ich denke, die neuen Menüs aus WP 3.0 können mir da helfen…

Weiterlesen

WordPress 3.0

Seit ein paar Tagen gibt es WordPress 3.0, also ein großes Update meine Blogsystems. gestern habe ich mich mal an ein Update gewagt, das auch wunderbar funktioniert hat. Fast. Gestern noch eine schnell Test gemacht, heute wieder die Hauptseite aufgerufen, was sehe ich? „Index.php wurde wegen Kompromittierung gelöscht.“ Entweder hat mein Hoster ein System, das Haking erkennt, und das hat wegen dem Update angeschlagen, oder meine Seite wurde wirklich gehackt. Ich tippe aber eher auf einen Fehler.

Leider hat es mein Hoster versäumt, mich deswegen mal anzuschreiben, ich habe den Fehler also auch grade erst bemerkt. Praktischer Weise kann WordPress sich selbst reparieren, dadurch ist jetzt alles wieder beim alten.

Weiterlesen

Wo ist der Artikel?

Wer hier öfter vorbei schaut dürfte merken, dass ganz plötzlich hier ein Artikel verschwunden ist. Das ist kein technisches Problem, sondern folgendes:

Der Artikel handelte von meinen Erfahrungen mit einer Firma, die ich hier nicht nennen werde. Mit dieser Firma bin ich jetzt überein gekommen, den Artikel samt Kommentaren von meinem Blog zu entfernen, um rechtlichen Problemen aus dem Weg zu gehen.

Trotzdem habe ich meine Meinung zu diesem Thema nicht geändert.

Zu erwartende Serverausfälle

Ich möchte hiermit schon mal alle Leser meines Blogs vorwarnen: Vermutlich wird die Website in den nächsten Tagen nicht zu erreichen sein.

Mein (Noch)Hoster unaxus stellt ab heute seine Server um, was dazu führen wird, das meine Website kurzzeitig von Netz geht. Also nicht wundern 😀

Leider liegt auf diesem Server z.B. auch der Update-Dienst für SimpleScreenshot und FastView, der für tKoD ist zwar auf einer anderen Seite, aber die liegt auch auf dem gleichen Server…

Leider werden sich durch die Umstellung auch die Datenbanken ändern, ohne mein Zutun wird die Website also auch nicht wieder online gehen 🙁 Wenn ihr mir helfen wollt, schreibt euch meine Email-Adresse aus dem Impressum auf, und schreibt mir eine Mail, wenn ihr merkt, dass die Website offline ist. Sonst kann es etwas dauern, bis ich das merke 😀

EDIT: Ui… die Email liegt ja auch auf dem Server… Wenn ihr helfen wollt, schreibt an rother.niklas@gymlgh.de.

Weiterlesen

Kommentare wider möglich + Mobile Theme

Bei der letzten Reparatur Aktion an meinem Theme, habe ich leider vergessen, das Spamschutzfeld wieder einzubauen, darum konnte keine Kommentare mehr verfassen… und ich hab mich schon gewundert, warum es so ruhig hier ist 😀

Danke noch mal an Thorsten, der mich darauf aufmerksam gemacht hat!

Dabei habe ich auch gleich bemerkt, dass der iPod nicht in der Lage ist mein Theme richtig darzustellen, darum gibt es jetzt ein extra Theme (WPTouch) für alle Mobil-Geräte (iPhone, Blackberry, Android, usw.)

Warum musste ich meinen Blog von meinem iPod verwalten? Weil ich immer noch kein DSL hab! Ich warte jetzt schon seid dem 1.12.2009! Nach den neusten Schätzungen habe ich dann am 1.02.2010 wider Internet. Dann berichte ich auch noch mehr… Aber mit einem Modem macht das nicht wirklich Spaß…

WordPress 2.9.1 und Freshy 2, Beiträge bewerten

Es gibt mal wieder eine neue Worpress Version! 2.9.1 Wieder etwas überstürzt, sprich mit ein paar fehlenden Übersetzungen. Im Frontend haben sie aber bis auf „Previous Posts“ alles übersetzt. Intern gab es scheinbar etwas mehr Änderungen, den plötzlich war meine Sidebar weg! Da ich bis jetzt noch nie Probleme mit eine Update hatte, habe ich auch kein Backup gemacht(dauert immer so lange :-(), das war aber ein Fehler…

Nach kurzer Suche habe ich hier einen Tipp gefunden:

In der functions.php des Themes (editierbar per Design/Editor) die folgen Zeile gegen die andere austauschen:

Weiterlesen

Kein Schnee mehr

So, die Weihnachtszeit ist vorbei, also ist auch der Schnee weg. Es soll ja Leute(oder Browser) geben die sich daran stören.

Wo wir grad bei Browsern sind: Der IE 7 ist doch tatsächlich grad wegen dem Schnee abgestürzt. Und auch die Adminoberfläche sieht grauenhaft aus! Keine Rundungen, alles ist eckig, AJAX kann fast vollkommen vergessen… Es funktioniert zwar, aber im Firefox sieht dopperlt so gut aus… Ich glaube der IE dürfe die WordPress Coder ziemlich nerven…