WordPress für iOS Update: Blog returned invalid data

Genau dieser Fehler nervt mich seit ein paar Tagen: Seit einem Update der WordPress App für Apple Geräte kann ich mich dort nicht mehr einloggen. Die App mein nur „Blog returned invalid data“. Die Lösung ist ziemlich einfach: Wenn man irgendeine Datei von WordPress (die für die XML-RPC-API benötigt wird) mit (Windows-)Notepad bearbeitet hat, hat der am Anfang der Datei eine Byte-Order-Mark (BOM) eingefügt. Diese Markierung gibt die Bytereihenfolge an (Little-Endian vs. Big-Endian).

Dieses Zeichen dürfte dem einen oder anderen bekannt sein: Editoren, die das Zeichen nicht kennen stellen es so dar: 

Und da PHP alle Zeichen, die außerhalb von <?php ?> Tags stehen, unverändert weitergibt, landet dieses Zeichen auch bei der WordPress App. Durch das Update kann es die jetzt nicht mehr verarbeiten, und: Boom!

Die Lösung ist ziemlich einfach, wenn man mal im WordPress Forum schaut: Es muss die BOM-Markierung aus alle Dateien entfernt werden. Da sie nur eingefügt wird, wenn man eine Datei bearbeitet, wird sie wohl vor allem in der wp-config.php sein. Benutzt man jetzt Notepad++ ist das editieren ziemlich einfach: wp-config öffnen, umstellen und speichern. (siehe Screenshot). Damit sollte alles wieder funktionieren.

[quelle]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.