SimpleScreenshot 0.9.3

Wir machen es mal kurz und schmerzlos, ist ja eh nur eine Version, die (hoffentlich) alle Fehler behebt:

Changelog:

  • Updatesuche berücksichtigt jetzt keine Beta-Versionen mehr.
  • Kleine Änderungen an dem Fehlerabfangcode, er meldet jetzt Fehler immer in Englisch, um auch Fehler mit den Sprachdatei melden zu können.
  • Wenn ein Neustart benötigt wird, wird dieser jetzt automatisch durchgeführt.
  • Neuere Version vom Tastenauswahl Fenster.
  • Übersetzung minimal angepasst
  • Beenden und Verstecken Button entfernt. Das Fenster wird durch minimieren Schließen versteckt, das Beenden ist über das Kontextmenü des Trayicons erreichbar.
  • Fehler behoben, den auftrat, wenn man im Kontextmenü auf „Einstellungen“ klicke, während das Einstellungsfenster geöffnet war. Mal wieder werden jetzt alle Einstellungen im Programmverzeichnis gespeichert.

Download:

Zur Download Seite…

6 Gedanken zu „SimpleScreenshot 0.9.3

  1. So, nachdem BootCamp auf meinem MBP jetzt endlich funktioniert konnte ich nun SimpleScreenshot und seine Funktionen ausgiebig testen.

    Zuerst mal blinkt bei mir immer noch ein Fenster auf, wenn SimpleScreenshot startet.

    Zu den Tasteneinstellungen: Ich finde das etwas kompliziert. Wenn ich zum Beispiel einstelle, dass man für den Upload eines Bildes Alt-Pause drücken muss, und für einen Bildschirmausschnitt Alt-Druck, wie soll ich dann per Tastenkombination einen Bildausschnitt uploaden? Es wird ja dann das Vollbild hochgeladen.
    Allgemein, das mit den Tastenkombinationen lässt sich noch vereinfachen, sobald die Version 1. vom KBS fertig ist.

    Außerdem habe ich noch ein paar Bugs gefunden. Stelle ich die Tasteneinstellungen wie folgt ein:
    Auf dem PC speichern Strg+Shift, Editor nach Aufnahme öffnen Alt+Strg+Shift, Aktives Fenster aufnehmen: Alt+Shift und Vollbild Strg+Shift
    Drücke ich nun Alt+Strg+Shift (Editor nach Aufnahme öffnen), zeigt er mir das aktuelle Fenster an, aus dem ich dann per Editor einen Ausschnitt auswählen kann…

    Außerdem bekomme ich eine Exception, wenn ich einfach in den Editorbereich klicke, ohne einen Bereich aufzuzuehen. „Die Größe des Rechtecks darf nicht null sein“
    Eventuell sollte der Editor den Vorgang abbrechen, wenn man einen Rechtsklick ausführt.

    Autoupdate hat auch bei mir problemlos geklappt.

    Das wars fürs Erste. Morgen (also heute) eventuell mehr.

  2. TopMost ist aktiv. Manchmal spielt das Fenster etwas verrückt…
    Rechtsklick = Abbrechen ist eine gute Idee, Rechteeck Bug wird mit 1.0 behoben.
    Tastenkombinationen werden mit deinem KBBS natürlich überarbeitet.
    Warum schreibe ich jetzt im Telegramstil? Stop. Kein Ahnung. Stop. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.