Idee: WordPress für Webhoster ohne PHP

Wenn man so (krankheitsbedingt :() den ganzen Tag auf dem Sofa liegt kommen einem verrückte Ideen… Eine davon war, ob es möglich wäre, WordPress ohne PHP zu betreiben. Das klingt natürlich erst mal bescheuert, da WP ja in PHP geschrieben ist 😀

Aber man könnte eine Programm schreiben, das einen integrierten Webserver mit PHP hat (z.B. Apache), inkl. einen MySQL Datenbank. Da die Programme alle portabel sind, sollte es keine Probleme geben. Das eigentliche schreiben von Beiträge könnte man entweder über Tools wie den Live Writer machen (muss der Nutzer aber selber konfigurieren = schwierig), über den Browser (Häh? Warum gibt es denn auf der Seite localhost meinen Blog????), über einen im Programm integrierten Browser, der nur den Editor anzeigt (relativ einfach umsetzbar und benutzbar), oder über einen eigenen Editor, der die XML-RPC Schnittstelle anspricht (der Editor dürfte ein ziemlicher Aufwand sein).

Und jetzt der eigentliche Witz: Nach jeder Änderung (also z.B. dem Verfassen eines Beitrags) startet ein Crawler, der alle von der Startseite erreichbaren Links als HTML Dateien abspeichert und per FTP an den Server sendet. Dort sollte der Blog ganz normal erreichbar sein.

Nachteile: Klar, es sind keine Plugins möglich, die auf irgendeine Art Feedback vom Server wollen (wie ein Rating Plugin), und für die Kommentare müsste man sich etwas überlegen (z.B. ein Plugin, das die Kommentare auf einem anderen Server hostet, ich glaub es gibt da ein paar Sachen in der Richtung)

Gibt es überhaupt noch Leute die Webspace ohne PHP haben, und wollen solche Leute einen Blog haben? Ich habe nach kurzer Suche nur ein Angebot von Strato gefunden. Hat jemand Interesse an sowas? Würde jemand WordPress auf einen PHP freien Webspace benutzen?

Nachtrag: Leider habe ich grade gesehen, das ich nicht der erst bin, der auf diese Idee gekommen bin: Es gibt schon ein Plugin, das ähnliches macht: Really-Static. Das scheint sich aber eher an Leute zu richten, die das letzte bisschen Speed aus ihrem Server kitzeln wollen, und ist nicht wirklich für Leute geeignet, die typischerweise einen Webspace ohne PHP mieten…

Ein Gedanke zu „Idee: WordPress für Webhoster ohne PHP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.